Kinderprogramm für Feste: Sommertour mit Spielstationen

Stadtwerke Dinslaken

Leo-Kinderevents betreut die Stadtteil-Touren der Stadtwerke Dinslaken

Seit 2018 entwickeln und betreuen wir das Kinderprogramm für die Feste bzw. große Sommertour der Stadtwerke Dinslaken. Mit 24 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften gehört der Stadtwerke Dinslaken-Konzern zu den großen regionalen Energiespezialisten in Deutschland. Jeden Sommer touren die Stadtwerke Dinslaken durch die Stadtteile der Stadt und stellen dort ihre Angebote vor.

Kinderprogramme in zwei Schritten: Erst basteln, dann spielen

Auf diesen vier Veranstaltungen betreuen wir das Kinderprogramm des Kunden. Bastel- und Dekorations-Material sowie der Messestand sind bei uns eingelagert und werden für jede Veranstaltung von uns angeliefert und aufgebaut. Darüber hinaus liegen die kreativen Bastelaktionen – von Idee über Entwicklung und Produktion bis hin zur Ausführung – in unserer Verantwortung.

Die Anforderung der Stadtwerke Dinslaken an uns ist hierbei, für die Kinderprogramme auf den Festen 

unterhaltsame, mitreißende und günstige Bastel-

und Spielideen zu entwickeln, die den Kunden und das Thema Energie in den Vordergrund stellen.

Kinderprogramm macht die Feste bunt und kreativ

So haben wir im ersten Jahr ein Brettspiel entwickelt, das mit geringen Kosten und hohem Spielspaß Eltern und Kindern gleichzeitig Spaß machte. Bei diesem Brettspiel musste man Fragen rund um Energie, die Stadtwerke und die Stadt Dinslaken beantworten. Das Spiel wurde von den Kindern zunächst selbst gebastelt und konnte dann direkt ausprobiert werden. Auch 2019 waren wir wieder mit einem Kinderprogramm auf Tour und haben hier coole Memory-Spiele mit den Kindern erstellt und direkt gespielt. Hier gilt es aus verdeckt liegenden Karten zwei Karten mit gleichen Bildern aufzudecken. Weiterhin unterstützten wir den Kunden mit maßgeschneiderten, gebrandeten Give- Aways aus unserer Kreativ-Abteilung. Die komplette Konzeption, Gestaltung und Produktion der Spiele erfolgte über Leo-Kinderevents.